Wie man den Standort einer Person anhand der Handynummer kostenlos ermitteln kann

Das Telefon einer Person einfach anhand ihrer Telefonnummer zu orten, klingt vielleicht wie etwas, das nur Hacker und Forensikbüros können. Aber das ist ein Irrglaube. Auch ein durchschnittlicher Laie kann mit der Minspy-App den genauen Standort einer anderen Person ermitteln.

In diesem Artikel erklären wir, was Minspy ist und wie Sie es für Ihre eigenen Ortungszwecke nutzen können.

Teil 1: Warum sollten Sie den Standort einer Person kennen müssen?

Es kann eine Reihe von Gründen geben, warum Sie den Standort von jemandem wissen möchten. Ihr Kind ist vielleicht noch nicht zu Hause, Ihr Ehepartner geht vielleicht fremd, und die Liste ist endlos.

Hier sind ein paar Gründe, warum man den Standort einer Person wissen sollte:

  • Um den aktuellen Standort einer Person zu ermitteln
  • Ein besorgtes Elternteil möchte vielleicht den Aufenthaltsort seines Kindes ausfindig machen, das versehentlich zum Haus eines Freundes gegangen ist, ohne es zu informieren.
  • Oder vielleicht ist es ein misstrauischer Ehepartner, der glaubt, dass sein Partner ihn betrügt.

Geofencing

Ein Geofence ist nichts anderes als eine digitale Grenze, die mit einem Telefon gezogen wird. Wann immer das Zieltelefon die Grenzen überschreitet, werden Sie von der App darüber informiert.

Verlorenes Gerät orten

Sie fragen sich, wie Sie mein Telefon anhand der Nummer finden können? Manchmal möchte man einfach nur sein eigenes Telefon orten. Es könnte sein, dass Sie es irgendwo verloren haben oder dass es gestohlen wurde.

Die Ortung eines verlorenen Geräts kann dazu führen, dass Sie das Gerät finden und zurückbekommen, was sonst nicht möglich gewesen wäre.

Verfolgen Sie die Aktivitäten Ihrer Mitarbeiter

In Unternehmen möchten Arbeitgeber vielleicht aus Sicherheitsgründen den Standort ihrer Mitarbeiter verfolgen. Sie können dann ein rotes Signal auslösen, wenn sich ein Mitarbeiter an einem Ort befindet, an dem er nicht sein sollte. Wenn dies gegen die Unternehmensrichtlinien verstößt, können Sie Maßnahmen gegen ihn ergreifen, und der Standort dient als Beweis.

Teil 2: Wie kann man den Standort eines Telefons anhand der Nummer verfolgen?

Mit einer App namens Minspy können Sie den Standort einer Person anhand ihrer Handynummer ermitteln. Minspy verwendet eine Technologie, die als „Zelltriangulationstechnologie“ bekannt ist.

Bei dieser Methode wird der Standort des Telefons durch drei Mobilfunkmasten trianguliert. Dies wird im Allgemeinen von Telefonnetzbetreibern verwendet, um eine Telefonnummer in Echtzeit zu verfolgen. Bestimmte Anwendungen wie Minspy arbeiten jedoch mit den Mobilfunkbetreibern zusammen und können daher in Echtzeit auf den Standort des Telefons zugreifen.

Um einen Telefonstandort nach Nummer zu verfolgen, müssen Sie eine Telefonüberwachungs-App wie Minspy auf dem Zielgerät installieren.

Die Installation der App auf Android ist einfach. Wenn Sie sie jedoch auf iOS-Geräten installieren, müssen Sie die iCloud-Anmeldedaten mit der Minspy-App verbinden. Abgesehen davon benötigen Sie keine besonderen technischen oder programmiertechnischen Kenntnisse.

Die App wird im Hintergrund im Stealth-Modus arbeiten. Dadurch wird die Nutzung des Telefons nicht beeinträchtigt.

Um den genauen Standort anzuzeigen, müssen Sie sich bei Ihrem Minspy-Konto anmelden und zum Dashboard navigieren. Sie werden den Standort im Unterabschnitt „Letzter bekannter Standort“ sehen können.

Über die genauen Schritte, die Sie befolgen müssen, werden wir im späteren Teil dieses Artikels sprechen.

Welche hervorragenden Funktionen bietet Minspy?

Obwohl Minspy mit einer Reihe von nützlichen Funktionen ausgestattet ist, finden Sie hier eine Liste mit einigen der wichtigsten Funktionen:

  • Lokalisierung des virtuellen Standorts
  • Sie werden in der Lage sein, genau zu sehen, wo sie sich zu einem bestimmten Zeitpunkt befinden. Minspy erfasst alle wichtigen Details wie Adresse,
  • Orientierungspunkte und Geokoordinaten. Der Standort wird dann in einer Google Maps 3D-Straßenansicht dargestellt, um eine optimale Darstellung zu gewährleisten.

Standortprotokolle

Stellen Sie sich Standortprotokolle wie Anrufprotokolle vor, d. h. die Anzahl der in der Vergangenheit getätigten Anrufe. Minspy verfolgt die Bewegungen des Telefons im Laufe der Zeit und zeichnet wichtige Orientierungspunkte auf, die die Person in den letzten Wochen besucht hat. Der Standort wird mit Zeitstempeldetails ergänzt.

Anrufprotokolle

Minspy zeichnet die von der Person getätigten und empfangenen Anrufe auf. Eine Aufzeichnung der Anrufe ist zwar nicht möglich, aber Sie können die Dauer der Anrufe einsehen.

Browser-Verlauf

Auf dem Dashboard können Sie die vom Zielgerät aus besuchten Websites einsehen. Dazu gehören u. a. Websites sozialer Medien, Websites von Strafverfolgungsbehörden und E-Mail-Websites.

Nachrichtenprotokoll

Wenn die Person regelmäßig Nachrichten auf dem Telefon sendet und empfängt, zeichnet Minspy diese genau auf. Wenn Mediendateien ausgetauscht werden, werden diese ebenfalls überwacht.

Und das alles, ohne das Telefon rooten oder jailbreaken zu müssen. Im Gegensatz zu anderen Apps wird Minspy Sie niemals auffordern, das Telefon zu rooten, was gegen die Richtlinien des Herstellers verstoßen würde. Diese Telefonüberwachungs-App ist völlig legal und sicher in der Anwendung.

Teil 3: Telefonnummer eintippen und Standort kostenlos finden

Die Verwendung von Minspy ist so einfach wie die Angabe der Telefonnummer und die Anmeldung bei Ihrem Minspy-Konto. Alle Daten werden auf dem Cloud-Server gespeichert und können von überall über das Internet abgerufen werden. Sie haben die vollständige Kontrolle über diese Daten und können alle Informationen nach Belieben speichern oder löschen.

So richten Sie Minspy auf einem Android-Telefon ein

  • Schritt 1: Melden Sie sich bei Minspy an und erwerben Sie einen monatlichen Abonnementplan. Sie erhalten dann eine Bestätigungs-E-Mail zusammen mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie in Ihrer E-Mail befolgen müssen.
  • Schritt 2: Installieren Sie Minspy auf dem Android-Zielgerät, ohne es zu verwurzeln. Erlauben Sie ihm den Zugriff auf andere Apps und Funktionen, die es anfordert. Jetzt wird es im Hintergrund im Stealth-Modus ausgeführt.
  • Schritt 3: Sie können es aus der Ferne über Ihr Minspy-Dashboard in Echtzeit überwachen.

So richten Sie Minspy auf einem iPhone ein

  • Schritt 1: Melden Sie sich bei Minspy an und erwerben Sie einen Abonnementplan. Folgen Sie den Anweisungen, die Sie per E-Mail erhalten haben.
  • Schritt 2: Geben Sie die iCloud-Anmeldedaten bei Minspy ein. Warten Sie ein paar Sekunden und Minspy wird mit dem Gerät synchronisiert.
  • Schritt 3: Sobald es verifiziert ist, können Sie sofort mit der Überwachung beginnen.

Wie Sie sehen können, sind für die Überwachung von iOS-Geräten keine Downloads erforderlich.

Fazit

Minspy kann auch dazu verwendet werden, Ihr eigenes Gerät zu überwachen. Falls Sie es verlieren, können Sie immer noch aus der Ferne darauf zugreifen, und es besteht die Chance, dass Sie es wiederherstellen können.

Für die Nutzung in Unternehmen benötigen Sie zusätzliche Anmeldedaten. Außerdem müssen Sie diese den Mitarbeitern mitteilen, wenn Sie ihnen firmeneigene Geräte zur Verfügung stellen.

Denken Sie daran, dass der Datenschutz bei Minspy an erster Stelle steht und hoch angesehen ist. Daher erwarten wir von Ihnen, dass Sie Vertrauen und Authentizität bewahren, wenn Sie Minspy für Ihre privaten oder beruflichen Zwecke nutzen.